Neues aus dem Rebberg

Aussergewöhnlicher Sommer

Was für ein aussergewöhnlicher Sommer! Über Wochen und Monate sorgte ein Hoch über Mitteleuropa für stabiles und trockenes Wetter. Ein Bilderbuchsommer, der unseren Reben durchaus behagte. Erstaunlich ist, wie gut die älteren Reben die Trockenheit gemeistert haben. Es zeigte sich einmal mehr, dass Rebstöcke mit ihrem tiefen Wurzelgeflecht noch Wasser finden und doch auch sehr genügsam sind. Einzig die Jungreben litten unter der anhaltenden Trockenheit.

Von Pilzkrankheiten, wie dem falschen und echten Mehltau, wurden die Reben verschont. Den Pflanzenschutz konnten wir auf ein Minimum reduzieren. Als zertifizierter BIO-Betrieb freute uns das natürlich sehr.

„Einer Rebe und einer Geiss wird es selten zu heiss“. Diese alte Bauernregel bewahrheitete sich im Rebjahr 2018.

In diesen Tagen beginnt nun im Scadenagut die Weinlese - drei Wochen früher als im langjährigen Mittel. Unsere Rebberge präsentieren sich zur Zeit paradiesisch schön mit ihren Vollreifen, aromatischen und kerngesunden Trauben – eine wahre Augenweide. Bei diesem prächtigen Anblick frohlockt das Winzerherz.

 

 

 


Bildzitate ©: Urheberrechtlich geschütztes Material

 
Adresse: Peter Wegelin
Scadenagut
Scadenaweg 1
CH-7208 Malans
Tel:+41 (0)81 322 11 64
Fax:+41 (0)81 322 81 69
Mobile:+41 (0)79 676 51 05
E-Mail:wegelin@malanser-weine.ch
Web:www.malanser-weine.ch
 
©  Peter Wegelin Scadenagut