News aus dem Rebberg und Keller

Die Reben sind längst geschnitten und angebunden. Aus den Schnittstellen tropft Saft, die Rebe weint. Mit steigenden Temperaturen und den länger werdenden Tagen steigt auch die Vorfreude auf das erneute Erwachen der Natur.

Doch auch eine gewisse Anspannung ist spürbar. Wie verläuft das diesjährige Rebjahr? Werden wir von Wetterkapriolen verschont? Sind wir für alle Herausforderungen gewappnet? Stimmt unser Personalbestand, haben wir an möglichst alles gedacht?

Die betrieblichen Abläufe, die Arbeitsplanung sind im Weinkeller besser voraussehbar als draussen im Rebberg. Dies ist gut so. Das heisst jedoch noch lange nicht, dass die Weinbereitung weniger spannend verläuft. Von der Anlieferung der Trauben bis zum Zeitpunkt der Flaschenfüllung passiert extrem viel. Die alkoholische Gärung erfordert unsere ganze Aufmerksamkeit, aber auch der weitere Ausbau im Stahltank oder im Barrique will überwacht werden.

Damit wir nicht «Kellerblind» sind, degustieren wir die Weine mit befreundeten Winzern. Der Erfahrungsaustausch ist im Rebberg, wie auch im Weinkeller, sehr wertvoll. Wir freuen uns, am Tag X die ersten abgefüllten Flaschen in der Hand zu halten. Die frisch abgefüllten 2016er Weissweine bereiten erneut wieder viel Freude. Teilen Sie sie mit uns!

Übrigens: Wir haben unsere Wein-Etiketten etwas entlastet. Neu finden Sie alle technischen Angaben auf einer Rückenetikette.

 

 









Bildzitate ©: Urheberrechtlich geschütztes Material

 
Adresse: Peter Wegelin
Scadenagut
Scadenaweg 1
CH-7208 Malans
Tel:+41 (0)81 322 11 64
Fax:+41 (0)81 322 81 69
Mobile:+41 (0)79 676 51 05
E-Mail:wegelin@malanser-weine.ch
Web:www.malanser-weine.ch
 
©  Peter Wegelin Scadenagut